VDO senkt Preis für GP7

Der GP7, das GPS-Gerät für Radfahrer und Outdoor-Sportler wird ab sofort billiger.
Nachfolgend in Auszügen die offizielle Mitteilung des Herstellers:

Verkaufserfolge 2011 bescheren neue Konditionen

VDO (Cycle Parts GmbH) reduziert bei der GP7 GPS Produktserie ab sofort die Verkaufspreise. Verbesserte Einkaufskonditionen, aufgrund der sehr guten Absatzerfolge in 2011, werden direkt an den Verbraucher weitergegeben. Hohe Funktionalität, großer Produktumfang und attraktive Preise sind die überzeugenden Argumente der VDO GP7 Serie 2012.

Das Topmodell VDO GP7 Outdoor (8001) wird ab sofort zur unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers von 499,95 Euro angeboten. Dies bedeutet eine Ersparnis von knapp 100 Euro, bei voller Funktionalität und verbesserten Features. Die neue Menüführung macht die Bedienung jetzt noch einfacher.

Der VDO GP7 Outdoor (8001) verfügt über ein großes Produktpaket und bietet viele Features bereits als Serienausstattung ohne Aufpreis. Das umfassende Produktpaket beinhaltet das GPS-Gerät mit GP7 Software und BIKE-GPS-Software, eine Micro SD-Card mit Deutschland-Topo-Karte und D/A/CH-Strassenkarte sowie 100 ADFC-Touren mit Abbiege-Hinweisen und Sprachansage. Darüber hinaus wird jeder VDO GP7 mit Fahrradhalterung, ANT+ Geschwindigkeits-Sender inkl. Batterie, AC-Ladegerät, USB-Kabel, aufladbarem Lithium-Ionen-Akku, Map Manager-Software inkl. Recovery CD und Bedienungsanleitung ausgeliefert.


Der 2011 neu vorgestellte
VDO GP7 Touring verfügt über die schönsten ADFC Radtouren und ist der perfekte Einstieg in die Welt der mobilen GPS Bike Navigation. Auch der VDO GP7 Touring profitiert von den neuen Konditionen und wird ab sofort zum Einstiegspreis von 399,95 Euro angeboten.


Weitere Informationen und Produkte finden Sie auf der Website: www.vdocyclecomputing.com

www.vdo-gp7.com